Sunday, February 12, 2017

E mail

Liebe Freundin,

Meine reise von Dresden war sehr schön. Ich seite die Residenzschloss, und ging von die Deutsches Hygiene Museum. Es war sehr komisch aber Ich lernte viel Auskunft. Das wetter war sehr schön, sonnig und warm, aber an die letzer tag es regnete. Vielleicht Ich will reiste dahin nextes Jahr. Jetzt Ich wurde zu schule… es tut mir leid! Ohnehin, I wolle aus Hawaii fahren, und es war toll wenn Sie kommen. Wir können an dem Strand gehen, und das Wetter dahin ist sehr schön. Alle kosten ist 950 Euro, Ich hoffe Sie kann kommen.

-Noah


Tuesday, November 1, 2016

Adjective Comparisons

Adjective Comparisons

Ich bin gut, aber Tomas bist besser.

Kara is so groß wie Tom.

Ich bin schön, als Kandah bist schönsten.

Mein Vater ist kleiner aus Ich.

Fritag ist gut, als das Wochenende ist besten.

Juli ist so heiß wie Juni.

Diese Jacke ist preiswert, aber diese Jacke ist preiswerter.

Englisch ist so langweilig wie Mathe.








Sunday, October 16, 2016

Revised Dative Case Essay

Ich  habe am Freitag nach der schule  Football mit Freunden gespielt. Ich habe spaß, ohne dreckig werden nicht! Dann, Ich habe Training am Freitagabend. Es war sehr schwer. Dann, Ich schlafe, natü rlich! Am Samstagmorgen, Ich bin Gaston Teich gegangen. Es war sehr lustig und Ich liebe teichen. Am Samstagnachmittag habe Ich mittagessen gegessen. Es schmeckt mir! Ich bin am Samstagabend heimgegangen. Es war traurig. Ich habe  am Sonntagamorgen den Gottesdienst besuchen, und am Sonntagabendnachmittag habe Ich hausaufgaben gemacht. Am Sonntagabend habe ich eine tolles Buch gelesen. Am Montag morgen habe Ich eine neue CD's gehört. Es hört sich gut an. Ich bin am Montagnichmittag ins Kino gegangen. Der Film gefällt mir sehr. Gestern Abend bin ich meinen Hunds spazieren fürhen. Es war langweilig .

Tuesday, October 4, 2016

Perfekt Essay

Ich  habe am Freitag nach der schule  Football mit Freunden gespielt. Ich habe spa(ss), ohne dreckig werden nicht! Dann, Ich habe training geschwommen. Es war sehr schwer. Dann, Ich schlafe, nat(u)rlich! Am Samstag, Ich bin Gaston Teich gegangen. Es war sehr lustig und Ich liebe teichen. Ich habe  am Sonnabend den Gottesdienst besuchen, und am Nachmittag habe Ich hausaufgaben gemacht.

Monday, September 5, 2016

Ich kaufe meinem Cousin eine Schutasche f(u)r f(u)nften Grad. Ich kaufe meiner Kusine ein Hemd. Ich kaufe meiner Tante eine Uhr. Ich gebe meinem Onkel einen Rad. Ich gebe meinem Deutschlehrer meinen Gegenwart. Ich kaufe meinem Bruder ein Skateboard. Ich gebe meiner Schwester ein Schalgzuege. Ich gebe meinem Freund eine Kamera. Ich kaufe meiner Freundin ein Sweatshirt.
Ich sehe gern Fu(ss)ball. Marco Rues ist meine leiblingspieler. Ich sehe gern Football auch. Ich swimme f(u)nf tag jeder wochen. Ich schwimme gern, nat(u)rlich! Ich sehe eishockey nicht gern. Es ist verwirrend f(u)r mich.